Berufsorientierung

Berufs-
orientierung

Der Berufsorientierung (BO) wird an unserer Schule eine besondere Bedeutung zugesprochen, gleich mehrere Lehrerinnen und Lehrer koordinieren und betreuen die vielfältigen Aktivitäten ab Klasse 8. Dabei steht unser fortschrittliches Konzept auf drei Säulen: Zunächst findet Berufsorientierung im regulären Unterricht statt, hierbei kommt dem neuen Fach WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung) eine besondere Rolle zu. Doch auch beim zehnwöchigen Projektunterricht im Fach NWT gelangen unsere Schülerinnen und Schüler bei den Unternehmen Ceracon und DataModul in intensiven Kontakt zur Berufswelt. Darüber hinaus sind wir, verteilt auf die Klassen 8 bis 10, an 9 Tagen pro Schuljahr zum Technikkurs an der Hochschule. Zweitens existieren vielfältige außerunterrichtliche Veranstaltungen wie etwa Besuche von Messen, Vorträge oder unser beliebtes „Berufe-Speed-Dating“. Die Einbeziehung von Eltern, Ehemaligen sowie Fachkräften aus den regionalen Unternehmen und den Hochschulen ist für uns auch hier unersetzbar. Drittens findet am Gymnasium Weikersheim ab Januar 2020 eine regelmäßige individuelle Beratung unserer Jugendlichen durch die Agentur für Arbeit aus Tauberbischofsheim statt. Hierbei werden auch Testverfahren zur Berufsorientierung ausgewählt, ausgewertet und mit den Jugendlichen nachbesprochen.

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit