Cafeteria


Unsere Cafeteria ist das Herzstück der Schule. Sie ist Treffpunkt und Kommunikationsraum nicht nur während der Mittagspause.
Außer unseren Cafeteriaräumen steht den Schülerinnen und Schülern auch die Dachterrasse zum gemeinsamen Essen und Verweilen zur Verfügung.

Unsere Ziele

  • Reichhaltiges Angebot an Speisen & Getränken zu ausgewogenen Preisen

  • Täglich frisches und saisonales Kochen in einer professionellen Küche

  • Tägliches Müslibuffet zur Frühstückszeit

  • Täglich reichhaltiges Salatbuffet zur Mittagszeit

  • Tägliche Wahl zwischen einem Fleischgericht & vegetarischem Gericht

  • Umfangreiche Auswahl an Snacks, Brötchen & saisonalen Leckereien

  • Nachhaltiges Wirtschaften & den Gegebenheiten entsprechend agieren

Sie möchten mithelfen?

Um den Cafeteria-Betrieb aufrechterhalten zu können, sind wir auf die Mithilfe ehrenamtlich tätiger Mütter, Väter oder Großeltern angewiesen. Hierbei handelt sich um Zuarbeiten, die keine speziellen Kochkenntnisse voraussetzen.

Die Bereitschaft zu Mithilfe können Sie uns schriftlich oder telefonisch mitteilen. Für die Koordination der Hilfseltern ist Frau Margit Deeg ihr Ansprechpartner.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen das Cafeteria-Team bei der Essensvorbereitung, der Essensausgabe und beim Verkauf in einem Vier- oder Achtwochenrhythmus vormittags von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Essensmarken für ein Hauptgericht werden am selben Tag bis 11:00 Uhr in der Cafeteria verkauft.

Essen „to go“ wie Schnitzelburger, Leberkäsebrötchen, belegte Brötchen, Brezeln sowie Suppen, Salate und vieles mehr können ohne Essensmarke gekauft werden.