Ganztagsschule & AG-Angebot

Das Ganztagskonzept orientiert sich vor allem an sozialem Miteinander und der Gestaltung der Schule als Lebensraum. Es wird besonders dem Umstand Rechnung getragen, dass viele Schülerinnen und Schüler aufgrund ihrer Fahrsituation Zeit, die sie ohnehin in der Schule verbringen würden, nun sinnvoll nutzen können. Die Durchführung des Programms mit sehr vielen Schülermentoren verbessert zum einen deren persönliche Entwicklung im sozialen und fachlichen Bereich und hat zum anderen einen sehr positiven Effekt auf das Schulklima. Außerdem stellt die Schule die größte Kontaktmöglichkeit für die Schüler aus den vielen entlegenen Wohngegenden dar.

An mindestens 4 Wochentagen werden ganztägig Angebote gemacht. Weikersheim ist seit dem Schuljahr 2005/06 Ganztagsschule der offenen Form. Von Montag bis Donnerstag findet ein Betreuungsangebot statt, das sich vor allem an die Klassen 5-8 richtet. Die Schülerinnen und Schüler aus diesen Klassen haben die Möglichkeit an allen vier Tagen den sog. Hausaufgaben- und Lerntreff (HALT) zu besuchen. Dort können sie ihre Hausaufgaben erledigen oder die von ausgebildeten Lernmentoren zur Verfügung gestellten Lern-und Übungsangebote nutzen. In Klasse 5 werden diese Mentoren auch im regulären Unterricht eingesetzt, so dass in der HALT-Zeit direkt auf diesen Bezug genommen werden kann. Andere Angebote wie Mittagstisch, Bibliothek, Internecafe und verschiedene AGs stehen allen Schülern offen.

Das Ganztagsschulgebot bietet eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten und umfasst für das laufende Schuljahr folgendes Programm:

Icon_volleyball

Volleyball-AG

Klasse 5/6

Tastaturschulung

Klasse 6
Icon_ride-horse

Pferde- und Reit-AG

Klasse 5/6

Programmieren von Robotern

Klasse 5/6

Kunst-AG

Klasse 5-8
Icon_red-cross

Sanitäts-AG

Klasse 5-8
Icon_band

Band/Orchester-AG

Klasse 5-8
Icon_opera

Oper-AG

Klasse 5-8