Sprachen

Sprachen

Profil: Sprachen

Profil: Spanisch als dritte Fremdsprache

ab Klasse 8

Das Gymnasium Weikersheim bietet ab der achten Klasse ein Sprachprofil an. Im Gegensatz zu Naturwissenschaft und Technik (NWT) haben die Schülerinnen und Schüler im Sprachprofil die Möglichkeit, zusätzlich zur ersten und zweiten Fremdsprache (Englisch und Französisch/Latein) mit Spanisch als dritter Fremdsprache eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt mit fast 500 Millionen Sprechern zu lernen. Spanisch ist in 22 Ländern offizielle Amtssprache. Noch dazu sind Spanien und Deutschland wichtige Handelspartner und sehr viele deutsche Unternehmen mit Tochtergesellschaften sind im Land präsent. Nicht zu vergessen ist auch, dass die Balearen und die Kanaren weiterhin die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen sind.

Der Spanischunterricht wird vierstündig erteilt und die Schülerinnen und Schüler, die sich für Spanisch entschiedenen haben, sind verpflichtet, bis zur zehnten Klasse am Unterricht teilzunehmen und haben die Möglichkeit, in der zehnten Klasse an einer Sprachfahrt nach Spanien teilzunehmen. Grundlage des Unterrichts ist ein Lehrwerk. Zusätzlich zum Buch verwenden wir viele authentische Materialien wie Lieder, Kochrezepte, Bilder, Interviews, Comics, Zeitungsartikel, Spiele, Filme und vieles mehr. Die Fertigkeiten Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören werden gleichermaßen gefördert, wie auch die interkulturelle Kompetenz (Landeskunde).

Ein großer Vorteil einer dritten Fremdsprache ab Klasse 8 ist, dass die Schülerinnen und Schüler von den Vorkenntnissen der anderen Fremdsprachen profitieren können, da sie bei Grammatik und Vokabeln immer auf diese zurückgreifen können und so sehr schnell große Lernfortschritte erzielen.

X